Mittwoch, 28. März 2012

wie alles einfach untergeht und an bedeutung verliert

Nachdem die Hausparty gecrasht wurde, sind wir alle zum Teich gegangen, und haben dort einfach weitergefeiert/trunken. Ich war total fertig weil M's Freundin da war und ich gesehen habe wie sich sich lieben. Also jedenfalls sie ihn. Dann sind D und ich den Abhang runtergegangen, haben uns hingelegt und Sternbilder gedeutet/uns ausgedacht. D hat mich geküsst. Zum 2. mal. Gut der letzte Kuss ging vielleicht 30 Sekunden. Heute dann 60 Minuten. War seltsam. Gefühle ? NULL -0-
Was aber das allerschlimmste ist , ist dass Küssen für mich einfach die Bedeutung verloren hat. Es bedeutet. gar. nichts.
nichts.
Früher Liebe/Beziehung/ einfach mehr.
Aber wenn man so verdammt oft ausgenutzt wird, verliert man einfach den Sinn dafür.
Ich kann es nicht mehr ernst nehmen. Sobald mich jemand küsst, denke ich, ja gut der nächste der seinen Spaß haben will. Toll .
Gut ich mach das ja freiwillig mit um mich von M abzulenken aber mit der Zeit fickt einen das einfach nur noch. So kaputt ist das.

Immerhin bin und bleibe ich Jungfrau, bis ein Junge kommt den ich wirklich, wirklich liebe, und bei dem das auf Gegenseitigkeit beruht. Das steht sowas. von. fest.




No, seriously am I ?? it fucking feels like it.








Was bedeutet für euch ein Kuss?

Kommentare:

  1. Früher war ein Kuss etwas ganz besonderes für mich, doch nachdem mich mein Ex verarscht hat, hat es wie bei dir die Bedeutung verloren. Ich kann mich mit deinem Post voll identifizieren. Aber gute Einstellung hast du. :)

    AntwortenLöschen
  2. wow eifach toll *_* Ich finde ein Kuss sagt alles
    &schöner Blog hast nen neuen leser ;D :)
    http://leahandjil.blogspot.de/

    AntwortenLöschen