Donnerstag, 24. November 2011

Erfolge und Abführmittel

Es läuft alles so guut im Moment

Ma hat mir 'verziehen' und gesagt dass ich mal wieder zu ihm kommen soll,
ja massieren bis ich einschlafe klingt gut x)
Bis dahin will ich natürlich soviel wie möglisch abnehmen.
Ich will dass er meine Rippen beim Massieren spürt und meine Schulterblätter zu sehen sind. Das werd ich sowas von schaffen bis dahin, weil er mehr Motivation in meinen Kopf bring als es je irgendwer/was getan hat.
Schule läuft auch super.
Heute nur nen Apfel, Grünen Tee und entschlackungstee, ouja
Waage zeigt 57.9, mit Jeans, Tshirt, Schaal und vollgetrunkenem Magen.
mein neues Prinzip ist es immer mit Anziehsachen zu wiegen und mitten am Tag.
Und an Weihnachten werde ich mich dann morgens und ohne Sachen wiegen.
Das wird so ein Geschenk*_* Das einzige was ich mir wünsche ist dünn sein.
Und Ma. Aber ihn wünsche ich mir nicht, ihn will ich. :'D

ACHJA
noch ne Frage: Hat jemand Erfahrung mit Abführmitteln(Ducolax)?
hab ich mir Montag gekauft und wills am Wochenende oder so machen.
Ich weiß dass es schmerzen sind, ungesund ist, bla bla

also hier die Fragen:

1. Hat jemand schonmal auf leeren Magen bzw nur trinken genommen? was passiert dann?
2. Machts den Bauch auch nur im minimalsten kleiner/flacher?
3. nur an die 'ducolaxer': wie viele Tabletten reichen?

nadann mal ran an die Antworten:)
<3

Kommentare:

  1. ich kann verstehen, dass du gern mal AFM ausprobieren willst, aber ich als AFM-abhängige sage dir ganz im ernst: LASS ES, ES BRINGT NIX!!!
    Außer:
    - sowas von schlimme magen- und darmschmerzen
    - keinen normalen stuhlgang mehr, denn der körper gewöhnt sich so schnell an das zeug, sodass du immer mehr nehmen musst und am ende nichtmal mehr die pillen helfen (ist bei mir inzwischen der fall)
    - ergo hast du dein leben lang dann mit verdauungsschwierigkeiten zu kämpfen (inkl. erhöhtem krebsrisiko)
    - es bringt keine abnahme, nur wasserverlust!
    - es ist das geld nicht wert, so wie kein abnehmmittel sein geld wert ist

    ich weiß, du kennst diese risiken bestimmt schon. und ich kann dich nicht davon abhalten, dulcos zu nehmen. ich möchte dir nur sagen, dass es tatsächlich schädlich ist!
    aber wenn du sie nimmst, nimm bloß erst nur 1 tablette, das reicht völlig und du wirst trotzdem bereits bauchkrämpfe haben. und überlege dir gut, wann du sie nimmst. die wirkung tritt ca. 12 nach einnahme ein, daher am besten abends einnehmen. nach der darmentleerung am morgen können den tag über weiterhin "nachwirkungen" auftreten (besonders schnell, wenn du was getrunken oder gegessen hast), das heißt du solltest aufpassen, dass du immer eine toilette in der nähe hast, denn wenn der druck kommt, musst du laufen! (ein ebenfalls SEHR unangenehmer nebeneffekt. was meinst du, wie oft ich schon dachte, ich kack mir gleich in die hose! geht gar nicht, wenn man grade unterwegs ist und vor allem peinlich, wenn du zB bei anderen zu besuch bist.

    ich hoffe, ich konnte dir iwie weiterhelfen. und am meisten würde es mich freuen, wenn du die AFM bleiben lässt.
    alles gute für dich <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich selber hab' das noch nicht ausprobiert (und werde es auch nicht), aber ich weiß, dass Kiki sie nimmt bzw. genommen hat (kikiundana.blogspot.com) - nur als Information ;)
    Ich selber halte davon aber auch nicht viel - ich bevorzuge eher diese Pulver wie Multaben oder ähnliches ;)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. ich kann tscheeny nur zustimmen.
    ich bin niemand der sagt 'dudu, das ist nicht gut so abzunehmen' aber vom afm lass die pfötchen weg.
    DAS ist kein Spaß nur für einen flacherern Bauch irgendwann nicht mehr ohne das zeug aufs klo gehen zu können. ist dein darm einmal im arsch, dann wars das.

    also hör blos auf mit dem sch***

    wirklich

    Grüße

    PS: und wenn du wirklich mal abführen willst weil dus gefühl hast zu viel wasser im körper zu haben, nimm 'glauber salz' oder sowas.

    AntwortenLöschen